logo biotop final

zurück zur

Projekt Blühacker

Gemeinsam mit „Basis eV“ hat unser Verein Lebensalter von der eV. Kirche Ginsheim ein Grundstück von 2.500qm gepachtet. Das Rundstück liegt an der Straße von Ginsheim nach Bauschheim auf der rechten Seite, eines der letzten eingezäunten Grundstücke.
Einen Lebensraum für Vögel und Schmetterlinge zu schaffen. Deshalb wurde Anfang Juni in diesem Jahr mit Unterstützung des Gartenbaubetriebs Hillebrand eine Blühwiese mit 50% Blühpflanzen und 50% Gras eingesägt und in der Folgezeit immer wieder gegossen. Dabei war hilfreich, dass wir von dem Vorpächter die Pumpe und die Beregnungsanlage übernehmen konnten. Bis Anfang August wurde die Wiese erstmals mit Hilfe des NABU Rüsselsheim gemäht
Mit Basis eV besteht eine enge Kooperation, sie unterstützen uns bei der Schaffung eines Biotops und wollen vor allem das hintere Drittel des Grundstückes verwenden, um dort eine Begegnungsstätte zu schaffen mit der Möglichkeit für inklusive und naturnahe Angebote und Workshops. Dazu wurde dort bereits ein Bauwagen aufgestellt, eine Feuerstelle ist geplant.
Bis Anfang August war die Wiese bereits gut angewachsen und musste erstmals gemäht werden. Dies geschah mit Unterstützung des NABU Rüsselsheim. Am 13. November erfolgt jetzt die Anpflanzung der Vogelschutzhecke mit fast 200 heimischen Sträuchern sowie sechs Obstbäumen. Etwa 20 freiwillige Helfer aus beiden Vereinen sind bei der Pflanzaktion dabei. 
Finanziell wird die Anlage des Biotops unterstützt durch einen Zuschuss des Kreises Groß-Gerau. Dafür hinaus starten wir eine Aktion „Blühpate‘in“ und geben jedem/r die Möglichkeit, diese Maßnahme für den Naturschutz finanziell durch eine Spende von 25 ode 50 Euro oder auch mehr zu unterstützen.